Mato Jelic

Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.

Das bin Ich

 

Mein Name ist Mato und Fotografieren mein Hobby

Fotografieren tue Ich schon lange. Damals noch mit einer analogen Minolta Spiegelreflex.

Danach kam eine Sony Bridgekamera und schlussendlich fing Ich vor 8 Jahren an,

die Welt mit einer digitalen Spiegelreflexkamera abzulichten.

Landschaften sind meine bevorzugten Motive.

Städte und Architektur gehören auch dazu.

Sport- und Eventfotografie machen aber auch Spaß.